1987 unterzeichnung_urkundeDer erste Kontakt zwischen der unterfränkischen Gemeinde Hettstadt und der Gemeinde Argences in der Basse-Normandie geht auf das Jahr 1986 zurück, bis dann nach vielen Gesprächen die Partnerschaft offiziell besiegelt werden konnte.

Am 21. Juni 1987 wurde die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages im Rathaus von Argences zwischen Bürgermeister Gilbert Déru aus Argences und Waldemar Zorn aus Hettstadt in einem feierlichen Akt vollzogen. Eine Gruppe von 40 Hettstadter Bürgern unterstützte ihren Bürgermeister bei einem 4-tägigen Aufenthalt, der die Grundlage für eine für beide Seiten aktive und ereignisreiche Partnerschaft werden sollte.

FaLang translation system by Faboba